Das Päckchen Glück
05
Dez

Das Päckchen Glück

Geschenkideen für Körper, Geist und Seele

Wir haben den Geschenke-Code geknackt! Unsere Tipps sind nicht nur nachhaltig und hübsch anzusehen, sie liefern dem Beschenkten das Wertvollste dieser Welt gleich mit – Zeit für sich selbst. Ob Yogapants, Tarotkarten oder Aromaöl. Hier kommen unsere ultimativen Geschenkideen für ganz viel Selfcare.

Body

Eine seidige Kopfkissenhülle, die empfindliche Gesichtshaut und Haare pflegt, oder eine Kette mit Rosenquarz-Anhänger: Diese Vorschläge sind Selfcare für den Körper:

  1. Geschenkset "Ritual of Dao" von Rituals, ca. 30 Euro
  2. Kette mit Rosenquartz-Anhänger von Lovebullets, ca. 75 Euro
  3. Yoga Leggings von Moonchild über Green Yoga Shop, ca. 90 Euro
  4. Seiden-Kopfkissenhülle von Holistic Silk über Niche Beauty, ca. 87 Euro
  5. Kräuterteemischung Master Blend Set 'Yogi's Delight' von Paper & Tea, ca. 28 Euro

Mind

Wann habt ihr zum letzten Mal meditiert? Das Geschenke-Abo der Meditations-App Headspace kann helfen, die Gedanken zu sortieren und im Hier und Jetzt anzukommen. Natürlich tut es aber auch das gute alte Notizbuch.

  1. Doppelseitiges Puzzle von Gray Malin, ca. 25 Euro
  2. Vitamin B12 und Bacopa Nahrungsergänzungsmittel von Bear über Douglas, ca. 70 Euro
  3. Geschenke-Abo der Meditations-App Headspace, ab ca. 12 Euro
  4. Buch "Drei Fragen" von Jorge Bucay über Fischer Verlage, ca. 11 Euro
  5. "Have A Nice Idea" Notizbuch von Urban Outfitters, ca. 35 Euro

Soul

Das Leben sollte man genießen – auch das gehört zu einem guten Selfcare-Ritual. Zum Beispiel bei einer morgendlichen Tasse Kaffee.

  1. Ätherisches Himalyazedernöl von Prima Vera Life, ca. 7 Euro
  2. Klangschalen-Set 'Yin und Yang' von Green Yoga Shop, ca. 30 Euro
  3. Steingut Tasse von Anthropologie, ca. 12 Euro
  4. Diffuser von Vitruvi, ca. 120 Euro 
  5. Duftkerze mit Patchouli-Duft von Diptyque über Niche Beauty, ca. 50 Euro
  6. 'She Wolfe' Tarot von Serpent Fire, ca. 65 Euro

Wer bei unseren Vorschlägen nicht fündig geworden ist oder einen Härtefall von „Ich-wünsche-mir-nichts-ich hab-schon-alles“ zu Hause sitzen hat, schaut bei Zeit statt Zeug vorbei. Dort kann man sich dazu inspirieren lassen, etwas ganz Einzigartiges zu verschenken: Nämlich gemeinsame Zeit.

Euch allen frohes Schenken!
Eure LAVIVA


Adobe Stock/Ilona; PR