Aluminiumfreie Deos - ein Selbsttest
28
Jul

Aluminiumfreie Deos - ein Selbsttest

Mission "Alu-frei", ein Projekt mit Höhen und Tiefen

Körperpflege

Erhöht Aluminium im Deo das Krebsrisiko? Ist das ein neuer Kosmetik-Trend oder steckt wirklich etwas dahinter? Ich weiß es nicht, schließlich bin ich keine Wissenschaftlerin. Aber das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) „ermittelt“ nun, weil die Haut nachweislich mehr Aluminium aufnimmt, als in den EU-Richtlinien erlaubt.  

Meine Neugier auf neue Produkte ist geweckt. Aber was mit einem harmlosen, beiläufigen Produkttest begann, wurde zu einer schweißtreibenden Mission. 

Meine gesammelten Erkenntnisse 

1. Alu-freie Deos riechen genauso, manche etwas stärker als Deodorants mit Aluminium. 

2. Alu-freie Deos gibt es in jeder Preisklasse.   

3. Ohne das Aluminium, das die Poren verschließt, schwitzte ich viel mehr. Mehr als ich je dachte, dass ich überhaupt schwitzen könnte. Es war verrückt, der Schweiz tropfte einfach aus der Achsel. Igitt, ja. Ich entschuldige mich, aber so war es. Ich hatte mein Deo immer dabei, aber es half nicht. Nach ein paar Tagen hatte ich die Schnauze voll, wollte aber nicht aufgeben und kaufte mir ein anderes alu-freies Deo. Es half nichts. Ich schwitzte weiter.  

Nach meinem dritten Deo, meine Experimentzeit betrug nun tapfere 14 Tage, sprach ich mit einer „ alu-freien“ Kollegin. Sie beruhigte mich, und versprach, dass bald Schluss mit dem Schwitzen wäre. "Dein Körper gewöhnt sich daran", sagte sie.    

Von mir aus, aber schneller, bitte. 

Doch sie behielt Recht, nach drei Wochen verzeichnete ich weniger Deo-Einsätze. Jetzt habe ich auch bei 30 Grad im Schatten kein Deo-To-Go mehr in der Tasche. Und ich habe das Deo auch noch mal getauscht, weil ich einen anderen Duft besser fand und trotzdem veränderte sich nichts an der Schweißlage. Er wurde sogar weniger als vorher.  

Zusammenfassend muss ich sagen, dass ich niemals geglaubt hätte, dass Aluminium in einem Deo so sehr meinen natürlichen Schweißfluss hemmt und die Entwöhnung so extrem verläuft…  

Wer mehr zu dem Thema wissen möchte, wir hier fündig, z.B. eine Liste mit allen aluminiumfreien Deos 

Hier noch ein kleiner Überblick meiner Deo-Lieblinge

Der Geruch von CD Wasserlilie ist schön leicht. Das Deo zieht schnell ein
Deo-Roller von Farfalla ohne Alkohol, dafür mit pflegenden Aloe Vera
Ringana. Zwei Pumpstöße reichen für den ganzen Tag - praktisch: Kann auch für die Füße benutzt werden