Blumenkinder, aufgepasst!
09
Jul

Blumenkinder, aufgepasst!

Flower Power! Ich bastele mir den schönsten Blumenkranz der Welt!

Natur

If you're going to Saaaaan Fraaaaaancisco...

Gut, ich gebe zu - für ein echtes Blumenkind bin ich wohl ein wenig zu jung. Aber dann eben Blumenkind 2.0.! Schließlich ist der Sommer endlich da, genau pünktlich zur Festivalsaison. Draußen zelten, Musik hören und im Gras liegen - ich könnte mir nichts Schöneres vorstellen. Und Sie? Noch am Zögern, ob drei Tage Outdoor wirklich das richtige für Sie sind?

Da habe ich eine Idee: Basteln wir doch diesen Blumenkranz zusammen, dann kommt das Flower-Power-Feeling wie von selbst! Das tolle an diesem Haarschmuck ist, dass man ihn mit fast allen Blumensorten selbst machen kann - ganz egal, ob mit Pfingstrosen oder zart geflochten aus kleinen Gänseblümchen. Pflücken Sie sich Ihre Lieblingsblumen, besorgen Sie sich etwas Floristendraht, greifen Sie zur Blumenschere und los geht's!

Als "Blumengerüst" empfiehlt es sich robustere Zweige oder Blumen mit langen Stielen zu nehmen. Diese flechten Sie dann wie einen Zopf flechten und verknoten die Enden mit Floristendraht unsichtbar miteinander. Je nach Geschick kann man übrigens schon beim Flechten die anderen Blumen mit einbinden. Oder man füllt die kleinen Lücken im Nachhinein mit den Blüten auf und stabilisiert sie mit Floristendraht - so mache ich es immer! Ach ja, abstehende Blumenstiele werden einfach mit der Blumenschere zu Recht geschnitten! Logisch, oder?

Und, spüren Sie es schon, das Flower-Power-Gefühl? Ich auf jeden Fall!

If you're going to Saaaaaaaan Fraaaaaaaaaancisco...

Diese schöne Anleitung haben wir von den Online-Blumenmädchen "Bloomy Days". Das Erfolgs Start Up BLOOMY DAYS ist Deutschlands erstes flexibles Schnittblumen-Abonnement und befindet sich seit März 2012 auf einem floralen Siegeszug. Das Team um Gründerin Franziska von Hardenberg stellt sorgfältig ausgewählte und außergewöhnliche Schnittblumen zusammen, die in Erinnerung bleiben.