Die 3 coolsten Kinderbücher
21
Sep

Die 3 coolsten Kinderbücher

Für kleine Entdecker, Abenteurerinnen und Musikfans.

Buecher

Nach den großen Sommerferien haben für die Kids Schule und Kita wieder angefangen. Damit die Ein- und Umgewöhnung (für alle) ein bisschen leichter wird, hilft exklusive Familienzeit. Besonders kuschlig wird es in der Leseecke. Seit meine kleine Nichte in den Kindergarten geht, überrasche ich sie jedes Jahr mit einem Buch, das wir gemeinsam durchblättern – immer, wenn wir uns sehen. Dabei achte ich darauf, dass es Bücher mit Botschaft sind. Solche, die den Kleinsten Mut machen, sich ins Getümmel zu stürzen, die Welt zu entdecken. Solche, die sie neugierig machen und dazu motivieren, über den Tellerrand zu schauen. Klassiker wie "Die kleine Hexe" oder "Frederick" sind als Lesefutter natürlich immer toll. Die haben viele allerdings schon als Erbstücke von ihren Eltern bei sich zu Hause stehen. Deshalb habe ich euch ein paar Bücher herausgesucht, die etwas spezieller sind. Und besonders cool, wie ich finde.

Buchtipp: "Alle Welt"

Wo lebte eigentlich Robin Hood? Welche Tiere gibt es in Kroatien? Und was essen wohl die Kinder in der Mongolei zum Nachtisch? Dank kleinteiliger Illustrationen in "Alle Welt" sausen Kinder- und Erwachsenenfinger neugierig über Landkarten, bewegen sich einmal um den Globus und lernen ganz nebenbei die kleinen und größeren Besonderheiten ferner Länder kennen. Mit jedem Anschauen offenbaren sich neue Details, die den Entdeckergeist wecken. Ein kurzweiliger Spaß für die ganze Familie.

Aleksandra & Daniel Mizielinski: "Alle Welt. Das Landkartenbuch", 26 Euro über den Moritz Verlag

Buchtipp: "Good Night Stories for Rebel Girls"

Um unseren Kindern zu zeigen, dass es jenseits gesellschaftlicher Erwartungen 1.000 Möglichkeiten für junge Mädchen gibt, zu wachsen, sich zu beweisen, die Welt zu erobern, sind die modernen Märchen in "Good Night Stories for Rebel Girls" genau das richtige. Weil es in ihnen ausschließlich um weibliche Heldinnen wie die Kinderrechtsaktivistin Malala Yousafzai oder die olympische Überfliegerin Simone Biles geht. Und weil diese Heldinnen ihre Abenteuer wirklich erlebt haben. Inspirierende Geschichten über Mut, Neugier und die Schönheit der Chance.

Elena Favilli: "Good Night Stories for Rebel Girls. 100 außergewöhnliche Frauen", ab dem 25.9. für 24 Euro über den Hanser Verlag

Buchtipp: "Rap ABC"

Manche Babies haben den Beat von Geburt an im Blut: Sie wackeln zu den Hits aus dem Radio und schlafen mit der Trommel unterm Kopfkissen. Liederbücher, die wir mit den Kids rauf und runter singen, sind oft der nächste Step. Eine coole Ergänzung für Musikbegeisterte bietet das "Rap ABC" von Andrew Morgan. Darin hat der Illustrator die Rapper unserer Zeit von A bis Z in Buchstaben verwandelt, um Kindern so das Alphabet nahe zu bringen. Inzwischen gibt es das "Rap ABC" auch als Poster fürs Kinderzimmer – besonders toll für alle Erstklässler.

Andrew Morgan: "Rap ABC", 16,90 Euro über Rapabc.com

Viel Spaß beim Schmökern!

Eure IVA


© Karte: Moritz Verlag

© Fotos (Cover): Moritz Verlag; Hanser Verlag; Rapabc