Kolibri-Massage: Wie im Regenwald
06
Jun

Kolibri-Massage: Wie im Regenwald

Für euch habe ich ein neues Spa-Angebot getestet.

Wellness

Als das MeridianSpa vor ein paar Wochen bei mir anklopfte, um mich zu ihrer saisonalen Kolibri-Massage in Hamburg einzuladen, müsst ihr euch mein Gesicht als ein einziges großes Fragezeichen vorstellen. Kolibri-Massage? Hä? Ich sah mich schon mit dem Gesicht nach unten auf einer dieser Massageliegen mit Loch flezen, während lauter kleine Kolibrischnäbel meinen Rücken bearbeiteten. Entspannung stellte ich mir anders vor.

Wie ihr euch denken könnt, kamen die hübsch schillernden Vögel bei der Behandlung natürlich nicht zum Einsatz. Dafür reiste ich für knapp eine Stunde in den Regenwald - und kam ziemlich entspannt wieder zurück. Aber alles Step by Step. Für meinen Testbericht reisen wir am besten direkt zu dem Moment zurück, in dem alles begann...

Als ich mich hinlege, empfangen mich neben den Händen meiner Masseurin exotische Regenwaldklänge, die ein karibisches Flair verbreiten und das Alltagstosen in mir verdrängen. To Do-Listen? Putzpläne? Kleine Kabbeleien im Büro? Husch, husch, raus aus meinem Kopf! Ich merke, wie ich zunehmend ruhiger werde und tief den Duft von Kolibri-Salbei (ja, genau, daher kommt der Name!) , Vanille und Pfeffer einatme, der in der Form von Öl beherzt auf meinem Körper verteilt wird. Mhmm, lecker. Oben, unten, hinten, vorne knetet mich die kleine Frau während der Ganzkörpermassage engagiert durch, während ich gar nichts tun muss, außer zu entspannen.

Zum Schluss wandern sieben Chakra-Steine auf meine Chakra-Punkte. Damit die Energie wieder ungehindert durch den Körper fließen kann, heißt es. So etwas hatte ich noch nie und bin mir auch nicht sicher, ob ich an die Wirkung der tantrischen Philosophie glauben soll. Aber toll fand ich den letzten Teil der Behandlung trotzdem - das ruhige und bedachte Setzen der Steine hat mir noch mal Gelegenheit gegeben, bewusst Abstand vom Stress der Woche zu gewinnen.

65 Euro kostet die Kolibri-Massage normalerweise für Tagesgäste in Hamburg, Berlin und Kiel (Frankfurt: 69 Euro), 62 Euro für Mitglieder (Frankfurt: 66 Euro), was ich für das Angebot etwas teuer finde. Aber wer sich (oder als Geschenk jemand anderem) etwas gönnen will und nicht sparen muss: hin da! Um den Alltagsstress auszuschalten, eignet sich das Sommer-Special (läuft bis zum 31. Juli) wunderbar. Gleichzeitig tut ihr etwas gutes: Pro verkaufte Massage gehen 2 Euro an die Charity-Partner des MeridianSpa.

Eure IVA

PS: Der Kolibri-Salbei stammt aus Kalifornien und duftig fruchtig nach Ananas.


© Fotos: MeridianSpa