Kunst geht immer…
20
Aug

Kunst geht immer…

… bezahlbare Kunst geht noch besser. Meine Wände brauchen etwas Frisches. Bei Juniqe bin ich fündig geworden.

Inneneinrichtung
Manuel Rebollo Arbeiten drehen sich um Liebe, Sinnlichkeit und Weiblichkeit.

Weiblichkeit trifft Poesie

Der Spanier Manuel Rebollo und die Berlinerin Ekaterina Koroleva zeichnen Traumwesen, die wie Frauen aussehen. Geheimnisvoll, doch klar, schauen mich ihre Augen an. Ihre Kurven und Konturen stecken voller gegensätzlicher Aussagen, Emotionen und Gedanken. 

Diese beiden Künstler, die im Online-Kunst-Kaufhaus Juniqe gefunden haben, geben mir das Gefühl, als Betrachter mit zu wirken. Ich schaue nicht auf ein fertiges Werk, sondern die Bilder verändern sich mit meinem Blickwinkel. Dabei meine ich nicht, von wo aus ich das Bild betrachte, sondern mit welchem Gefühl. Bin ich entspannt und fröhlich, erscheinen die Motive leicht, einfach, schlicht. Habe ich einen anstrengenden, schweren Tag, kommen sie mir mystisch, kompliziert vor. 

Schauen Sie mal rum bei Juniqe und sehen Sie sich die Fotographien, Malereien und Grafik-Arbeiten den jungen Künstler an, Sie werden, ohne das Sie es vor hatten, zum Kunstliebhaber, versprochen.

Klassische Aquarelltechnik und Tinte sind die Werkzeuge von Ekaterina Koroleva