Lust auf gegrillten Lachs
28
Jun

Lust auf gegrillten Lachs

Hilft gegen eine langweilige Grill-Saison: exotisch-asiatischer Fischburger.

Küche

Asiatischer Lachs Burger vom Grill

Meine Neuentdeckung für den Grill ist das Lachs-Patty von Deutsche See. Es besteht zu 99,2 Prozent Lachsfiletstückchen und ist schön saftig. Daraus läßt sich einiges machen, zum Besipiel ein asiatischer Lachs Burger.

Zutaten

  • Deutsche See Lachs Burger (1 Packung)
  • 2 Burger Brötchen
  • 100 g Algensalat (zum Beispiel: Wakame)
  • 15 g Wasabirauke (alternativ Rucola)
  • Sweet Chili Creme:
  • 50 g Mayonnaise
  • 25 g Sweet Chili Sauce
  • 15 g rote Paprikawürfel
  • Salz, Pfeffer, Sojasauce 

Zubereitung 

Für die Sweet Chili Creme alle Zutaten vermengen und mit Salz, Pfeffer und Soyasauce abschmecken.

Die untere Brötchenhälfte mit Sweet Chili Creme bestreichen.

Mit Algensalat, gegrilltem Lachs Burger, Wasabirauke belegen und mit Sweet Chili Creme abschließen. Obere Brötchenhälfte darauf und fertig.