Mein Sommer hört sich rot an
06
Aug

Mein Sommer hört sich rot an

"Trouble In Paradise" heißt das neue Tanz-Album der britischen Synthie-Band "La Roux"

Musik

Ich tanz drauf

Mein Sommeralbum 2014 kommt direkt aus der Discokugel mit einer Kanonenladung Lametta und extra viel Bewegung für die Hüfte. 

Die britisches Electro-Pop-Band La Roux, spricht Laruh, zeigt mit ihrem zweiten Album "Trouble In Paradise" wie hervorragend es sich zu Synthie-Klängen im 80er-Schick tanzen lässt.  Die neun Songs von Sängerin Elly Jackson, die sie zusammen mit dem Produzenten Ian Sherwin komponierte, klingen lässig, frech und fröhlich. Ein richtig tolles Sommeralbum ganz nach meinem Geschmack: Modern mit einem Hauch Nostalgie.

Die Leichtigkeit in der Musik lässt selbst bei traurigen Texten der Melancholie keine Chance. Coolness und Kraft liegen in der hellen Stimme von Elly Jackson. Ihr burschikoser Charme ist erfrischend. Im Vergleich zu Singvögelchen, wie Katy Perry wirkt Elly geheimnisvoll und aufregend anders.

Ich prophezeie dem zweiten Album einen ähnlich großen Erfolg, wie seinem Vorgänger. Denn mit Ihrem Debüt "La Roux" gewann die Band einen Grammy Award und verkaufte insgesamt 8 Millionen Alben und Singles. Das Video zur ersten Single "Uptight Downtown" macht deutlich, wie wichtig der Band ihre Musik ist, denn zu sehen gibt es nicht viel mehr als einen Windstoß. Sehen, hören Sie selbst. 

Für Spotify-Nutzer hab ich hier das Album schon als Playlist hinterlegt, einfach folgen und kostenlos genießen