Vielseitiger Rarbarbersirup
01
Jul

Vielseitiger Rarbarbersirup

Naschen mit sommerlichen Drinks aus frischen Zutaten. Mit meinem neuen Alleskönner, dem Rarbarbersirup, kann das Mädelswochenende kommen.

Küche

2x2 Rezepte mit Rarbarbersirup mit/ohne Alkohol

Wenn ich eine Erdbeermarmelade von Schwartau in den Händen halte, denke ich an Sandburgen und Ferien, sogar Krabbenbrötchen und Pommes kommen mir in den Sinn.

Das hat einen ganz einfachen Grund: Meine Schwartau-Assoziation hört nicht am Frühstückstisch auf, sie beginnt an ihm. Denn immer, wenn ich mit meinen Eltern an heißen Tagen an die Ostsee gefahren bin, wusste ich, wenn ich das große Schwartau-Firmenlogo von der Autobahn aus sehen konnte, gleich sind wir am Strand angekommen. Eine schöne Erinnerung. 

Sehr schön ist auch mein Wochenendprogramm, denn meine wilden Weiber, meine besten und längsten Freundinnen, kommen mich alle gemeinsam besuchen. Das Wetter ist uns wohl gesonnen und wir werden es uns richtig gut gehen lassen und uns Zeit nehmen uns so richtig zu verwöhnen. Es soll uns an nichts fehlen und selbst die Getränke kommen nicht einfach nur aus der Flasche, sondern werden mit Liebe zubereitet und angerichtet. Hier kommt ein neues Produkt von Schwartau ins Spiel: Rhabarbersirup 
Cheers 

Erdbeer-Rhabarberbowle
Pimp up my Gin Tonic
Rezept: Geliebter Klassiker! Erbeer-Rarbarber-Bowle

Zutaten für 1 Glas:

  • 2 Stiele Zitronenmelisse
  • 4 cl Schwartau Rhabarbersirup 
  • 1 TL Limettensaft
  • 3 - 4 Erdbeeren (frisch oder tiefgefroren)
  • 4 Eiswürfel
  • 10 cl Sekt, trocken 5 cl
  • Tonic Wasser 
  1. Die Blättchen von einem Stiel Zitronenmelisse abzupfen und in ein Rotweinglas geben. Darüber den Rhabarbersirup und Limettensaft geben. 
  2. Erdbeeren und Eiswürfel zugeben. Mit Sekt und Tonic Wasser auffüllen, vorsichtig umrühren und mit der restlichen Zitronenmelisse verzieren. Gleich servieren. 

    Zubereitungszeit: 5 Minuten
Rezept: Pimp up my Gin Tonic

Zutaten für 1 Glas:

  • 4 - 5 Eiswürfel
  • 4 cl Gin
  • 2 cl Schwartau Rhabarbersirup
  • 10 cl Tonicwasser
  • 1 Orangenspalte 
  1. Eiswürfel in ein Longdrinkglas füllen.  
  2. Gin, Rhabarbersirup und Tonicwasser darüber geben. Mit einem langen Löffel verrühren. Eine Orangenspalte zum Abschluss auf die Eiswürfel setzen. Gleich servieren.  

Zubereitungszeit: ca. 5 Minuten

Rhabarber-Joghurt-Shake
Limonade mit Rhabarbereis
Rezept: Rhabarber-Joghurt-Shake mit Erdbeeren

Für 4 Gläser:

  • 350 g Erdbeeren
  • 1 Orange
  • 300 g griechischer Joghurt
  • 125 ml Schwartau Rhabarbersirup 
  1. Erdbeeren putzen und waschen. 8 Erdbeeren längs halbieren. Die Erdbeerhälften auf 4 Spieße stecken. Restliche Erdbeeren grob schneiden. Orange auspressen.  
  2. Orangensaft, Erdbeeren, Joghurt und Rhabarbersirup in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab pürieren oder im Aufsatzmixer pürieren.  
  3. Shake in 4 Gläser füllen und mit dem Erdbeerspieß gleich servieren.  

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten.

Rezept: Limonade mit Rhabarbereis

Für 4 Portionen:

  • 20 g Ingwer
  • 200 ml Erdbeersmoothie
  • 100 ml Schwartau Rhabarbersirup
  • 2 kalte Flaschen Bionade Ingwer (0,7 l) 
  1. Ingwer schälen und sehr fein reiben. Mit Smoothie und Rhabarbersirup verrühren. In Portionseisgefäße (80 ml) geben. Mindestens 5 Stunden gefrieren. Nach ca. 2 Stunden einen Holzstiel in das Eis drücken.  
  2. Eis aus den Förmchen lösen. In Gläser stellen und mit Ingwer Bionade auffüllen.  
  3. Anmerkung:  Sehr gut schmeckt dieses Eis auch mit Sekt.

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten (Plus Gefrierzeit)

Rarbarbersirup von Schwartau finden Sie in allen gut sortierten Supermärkten
zum Preis von 2,29 Euro.