Das perfekte Party-Outfit
04
Okt

Das perfekte Party-Outfit

Königinnen können alles tragen. Drei Anlässe, drei Looks.

Ihr fühlt euch an eurem Geburtstag – oder auch an einem anderem feierlichen Tag – wie eine Königin? Richtig so! Königinnen tragen opulente Kleider mit Tüllrock. Sie tragen weiße Hosenanzüge zu schwarzen Slippern und extravagante Kimonos. Aber sie tragen auch ausgebeulte Traininghosen und das verwaschene Krankenkassen-T-Shirt von Papa. Kurz: Königinnen tragen ihre Klamotten, nicht ihre Klamotten sie. Königinnen ziehen an, wonach ihnen gerade der Sinn steht, weil sie eben wissen, dass sie Königinnen sind – und dafür kleine Verkleidung brauchen. Gegen ein schickes, außergewöhnliches Outfit ist natürlich trotzdem nichts einzuwenden. Hauptsache, es passt – zu UNS. Styling-Queen Marlene Sørensen hat in ihrem jüngsten Buch "Woher hat sie das?" tolle Looks für jeden Anlass gesammelt, darunter auch für Feiern jeder Art. Wenn ihr euch inspirieren lassen wollt: Hier kommen drei dieser modernen und – wie ich finde – ziemlich coolen Outfits.

Der Abendanzug

Das passt dazu: Eine Moderegel, die tatsächlich stimmt: Wie zeitgemäß und anlassgerecht ein Outfit wirkt, entscheidet sich an den Schuhen. Mit runden Pumps verortet man einen Anzug schnell im Büro. Stattdessen zu Stilettos oder Sandaletten greifen – wenn man auf seiner Party sitzen kann. Hat man vor, die Nacht durchzutanzen: Sneakers.

Den Look wiederholen bei Geburtstagen, die nicht der eigene sind. Im Club. Und im Alltag getrennt: den weißen Blazer zum Beispiel über einem Blumenkleid oder zu Jeans. Die Hose mit einem Hoodie, einer puderfarbenen Bluse oder einem kamelhaarfarbenen Pullover.

Sofort kaufen: Ein Anzug in der "Wir treffen uns entspannt auf Drinks beim Italiener"-Variante: z.B. bei Mango stöbern 

Darauf sparen: Der Anzug in der "Ich feiere meinen Geburtstag dieses Jahr mit einem Wochenende im Ritz Paris"-Variante: Pallas

Der Morgenmantel

Das passt dazu: Die Kunstsammlerin mag dazu Mules mit Maraboufedern tragen, zeitgemäßer sind Lederturnschuhe, ein farbiger Blockabsatz oder Slides wie hier von No. 21, aus denen man schnell schlüpfen und gegen 00:30 Uhr ins Bett fallen kann.

Den Look wiederholen bei: Überall, wo man sofort angezogener wirken möchte: im Home Office, bei einer Vernissage, beim Brunch oder natürlich zum Silvesterdinner bei Freunden, die auch keine Pläne machen wollten.

Sofort kaufen: Der Kimono von Melodie Michelberger für Folk Days wird aus Wildseide in Indien handgewebt und handbedruckt

Darauf sparen: Jeder Kimono von Rianna + Nina, im Bild, ist ein Einzelstück aus Vintage-Seide

Das Ballkleid

Das passt dazu: Schuhe mit einer Absatzhöhe, die Tanzen erlaubt. Eine Minaudière mit dünnem Schulterriemen, die beim Tanzen Armfreiheit erlaubt. Shaping-Unterwäsche, die es bei einem eng anliegenden Kleid oder zarten Seidenstoffen erlaubt, eine gute Figur zu machen (auch beim Tanzen).

Den Look wiederholen bei: Die Kombination fulminanter Rock und dezentes Oberteil kann an viele Anlässe angepasst werden. Bei einem Geschäftsessen tauscht man Tüll und T-Shirt gegen gemusterten Midirock und Seidenhemd in neutraler Farbe. Bei einer Taufe oder Konfirmation/Kommunion passt ein knielanger Rock aus Spitze und dazu ein ärmelloses, elegantes Oberteil unter einem Blazer. Und selbst beim Radeln ins Büro kommen Plisseerock und Baumwollpullover gelegen.

Der Profitrick: Wenn hohe (Leder!-)Schuhe zwacken: Dicke Socken anziehen, in die Schuhe zwängen, heiße Föhnluft für einige Minuten auf die drückenden Stellen richten, warten, bis die Schuhe abgekühlt sind. Und anschließend beschwingt und schmerzfrei losgehen.

Buchtipp

Was ziehen andere eigentlich an, wenn sie ihre Kinder mit dem Rad von der Kita abholen? Wie lässig kann man ein Büro-Outfit gestalten? Und welche Stücke sind – kombiniere, kombiniere – so vielseitig einsetzbar, dass es sich lohnt, auch mal auf ein Designerteil zu sparen? Für ihr neues Buch hat "Stilvoll"-Autorin Marlene Sørensen erneut mit tollen, inspirierenden Frauen gesprochen und sie nach ihren Lieblingslooks für jede Situation gefragt. Dazu gibt es charmante Marlene-Texte zum Schmunzeln (ich empfehle auch ihre Instagram-Seite!) und praktische Tipps für das modische große Ganze.

Marlene Sørensen: "Woher hat sie das? Modelieblinge für jeden Anlass", 29,95 Euro über den Callwey Verlag.

Alles Liebe,

Eure IVA


© Fotos: Marlene Sørensen