Mi-Pac - alle meine Taschen
21
Jan

Mi-Pac - alle meine Taschen

Taschen für Freizeit und Style

Hobby! Tasche!

Ich stehe auf Taschen

Alles fing damals mit meinem 4You-Rucksack an, den ich als ersten Schulranzen bekam. Darauf folgte natürlich der totschicke Glitzer-Scout-Ranzen, abgelöst vom coolen Eastpack, der mit mächtig vielen "Schnullern" und Malereien dekoriert wurde.Gott sei Dank ist das lange her und mittlerweile habe ich für jeden Anlass mindestens 3 Taschen zur Auswahl. Ich kann mich nur sehr schwer trennen von den Wegbegleitern und bin immer auf der Suche.

Als ich auf die neue Kollektion von Mi-Pac stieß, war ich schlagartig im Taschen-Himmel und wurde etwas nostalgisch, denn die Mi-Pac-Rucksäcke, haben durch ihre gepolsterten Schulterriemen eine Ranzen-Optik, die mich sofort an Schulbrote und Pausenklingeln erinnerte.

Doch die Gestaltung der Rucksäcke, Sporttaschen (Duffels), Bauchtaschen (Bumbags) und vielen anderen tragbaren Verstaumöglichkeiten haben rein gar nichts mit Schulkindern gemein, sondern sind durch und durch Big-City-Styler.

Schrille Farben, angesagte Muster, Grafiken, Bilder und alles in so zahlreichen Ausführungen - ich musste erst mal von der Seite weg klicken, um mich zu beruhigen und dann endlich meine Wahl zu treffen.

Preislich liegen die coolen Accessoires zwischen 20-80 Euro und sind bei ASOS und Urbanoutfitters.