Archiv Küche

Unsere vier Sommer-Drink haben es in sich, allerdings keine Nebenwirkungen. Besonders Autofahrer und Schwangere werden sich freuen.

Ob als ätherisches Öl in der Aromatherapie oder als Fettbezwinger in der Küche: Rosmarin bringt Frische in den Tag.

Kaum Kalorien und trotzdem fruchtig-süß: Erdbeeren sind die ideale Süßigkeit. Gut so, schließlich halten sich die roten Früchtchen nur sehr kurz.

Für die perfekte Gastgeberin: Verzaubern Sie Ihre Gäste mit kulinarischen Leckerbissen – einfach & köstlich.

Brrrr. Auch wenn sauer bekanntlich lustig macht - zum Rhabarber gehört eine gute Portion Zucker einfach dazu.

Scharfes Gemüse, scharfe Wirkung: Sind die Atemwege verstopft, hilft der Biss ins Radieschen. Das Senföl in der Knolle räumt den Schleim beiseite.

Die Ananas ein Fatburner? Leider nein. Aber deshalb müssen wir die Königin der Südfrüchte ja nicht gleich von unserem Speiseplan verbannen.

Die grüne Paste selbst zu machen, dauert länger, als ein Glas zu öffnen. Schmeckt aber viel besser!

Welche Gemeinsamkeiten teilen Vampir und Chicorée? Genau, beide mögen es dunkel. Die Entdeckung des Gemüses verdanken wir übrigens einem Zufall.

Wer mit einer empfindlichen Blase zu kämpfen hat, sollte regelmäßig Cranberry-Saft trinken. Aber Vorsicht: Ungesüßt ist die Beere kaum genießbar.

IVAs Blog

Netzfundstücke, Hilfreiches, Schönes: Hier schreibt IVA über alles, was sie bewegt.

LESEN
Gewinnspiele

Aktuelle Gewinnspiele aus den Bereichen Beauty, Mode, Reise und Design!

Mitmachen