Glücksküche: Ayurveda-Rezepte für Einsteiger

Im Ayurveda gilt eine ausgewogene Ernährung als Medizin für Körper und Seele. Wir haben für Sie ein paar einfache Ayurveda-Rezepte zusammengestellt.

Rezept: Feigen-Schnittlauch-Brötchen mit...

Für vier halbe Brötchen

  • 2 Mehrkornbrötchen
  • 4 frische Feigen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Becher körniger Frischkäse (150 g)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL gemahlener rosa Pfeffer
  • 2 TL getrockneter Liebstöckel
  • 2 TL Balsamico-Essig
  • 2  TL Honig
  • Salz zum Abschmecken

1. Die Brötchen halbieren und die Feigen in dünne Streifen schneiden.

2. Den Schnittlauch in feine Ringe schneiden und mit den restlichen Zutaten zu einer glatten Masse verrühren. Mit etwas Salz abschmecken, auf die Brötchen streichen und mit den Feigen belegen.

3. Die Brötchen bei 150°C für 5 Minuten in den Backofen geben.

Rezept: Lauwarmer toskanischer Tomaten-Ciabatta-Salat
  • 25 bis 30 Cocktail-Tomaten
  • je zwei Zweige frischer Rosmarin, Oregano und Thymian
  • 4 Scheiben Ciabatta-Brot
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 TL gemahlener Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL grobes Meersalz
  • 3 EL Balsamico-Essig
  • 50 g Parmesan, grob gehobelt
  • frisches Basilikum als Dekoration

1. Die Tomaten vierteln und die Kerne entfernen. Die Rosmarinnadeln fein hacken. Oregano und Thymian vom Stängel abstreifen. Das Ciabatta in Würfel schneiden.

2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Das Ciabatta im Olivenöl anbraten.
Wenn das Brot eine goldgelbe Farbe bekommt, die restlichen Zutaten bis auf den Parmesan und das Basilikum zugeben und weitere 2 Minuten erhitzen.

3. Vor dem Servieren den frisch gehobelten Parmesan über den Salat geben und den Salat mit frischem Basilikum dekorieren.

Rezept: Gemüse-Pommes mit süß-saurem Ananasdip...

Für 20 bis 25 Gemüse-Pommes

  • 150 g feines Kichererbsenmehl
  • 180 ml Wasser
  • 1 Zucchini
  • 1 Karotte
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Zimtpulver
  • 1/4 TL Chilipulver
  • 1 TL Backpulver
  • Öl zum Ausbacken

1. Das Gemüse waschen, schälen, sehr klein schneiden oder raspeln, mit den restlichen Zutaten vermischen und in eine Spritztülle geben.

2. Das Öl erhitzen und mit der Spritztülle fingerdicke Streifen in die Pfanne pressen. Die Gemüse-Pommes von beiden Seiten goldbraun ausbacken.

Für den Ananasdip

  • 1 Schalotte
  • 1 fingerdicke Scheibe frische Ananas
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 EL Fruchtessig
  • 1 EL Rohrzucker
  • 150 ml Ananassaft
  • 1/2 TL in etwas Wasser verrührte Stärke
  • Salz zum Abschmecken

1. Die Schalotte schälen und zusammen mit der Ananas in feine Würfel schneiden.

2. Das Sesamöl in einer Pfanne erhitzen. Ananas und Schalotte im Öl 3 Minuten glasig dünsten. Alle weiteren Zutaten zufügen und in etwa 10 Minuten zu einer dicklichen Sauce einkochen.

Rezept: Himbeer-Mohn-Wan-Tans auf Früchtepüree und...

Für die Creme

  • 50 g Zartbitter-Schokolade
  • 200 g körniger Frischkäse (Hüttenkäse)
  • 2 EL Honig
  • Mark von 3 Vanilleschoten

Die Schokolade reiben und mit den restlichen Zutaten vermischen.

Für das Früchtepüree

  • 250 g Früchte nach Wahl (z. B. gemischte Beeren)
  • 1 grüner Chili, entkernt und klein gehackt
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Rohrzucker
  • Saft von einer Zitrone

Alle Zutaten in einem hohen Gefäß pürieren.

Für die Wan-Tans

  • 6 TL Mohn
  • 6 TL Agavendicksaft
  • 8 Wan-Tan-Teigplatten (im Asialaden meist tiefgekühlt quadratisch oder rund erhältlich)
  • 100 g Himbeeren
  • 2 EL Milch
  • Öl zum Frittieren

1. Den Mohn und den Dicksaft vermischen. Jeweils einen guten Teelöffel der Masse in die Mitte einer Wan-Tan-Teigplatte setzen und eine Himbeere darauflegen.

2. Die Teigränder mit der Milch bestreichen und den Teig zu einem Dreieck oder Halbkreis zusammenlegen. Die Ränder fest andrücken.

3. Die Wan-Tans maximal 10 Sekunden im heißen Öl frittieren. Zum Anrichten zuerst die Creme in ein Glas geben, dann das Früchtepüree und darauf die Wan-Tans. Mit den restlichen Himbeeren dekorieren.

Buchtipp

Noch mehr Rezepte finden Sie in "Koch dich glücklich mit Ayurveda" von Volker Mehl und Christina Raftery, Kailash Verlag, 19,99 Euro.

Hier geht's zum Buch...


Marcus Werner, Michaela Auer


IVAs Blog

Netzfundstücke, Hilfreiches, Schönes: Hier schreibt IVA, über alles was sie bewegt!

LESEN
Gewinnspiele

Aktuelle Gewinnspiele aus den Bereichen Beauty, Mode, Reise und Design!

Mitmachen