Mug Cakes: Küchenglück aus der Tasse

Keine Zeit, einen echten Kuchen zu backen? Für diese Mug Cakes brauchen Sie nur wenige Minuten - und sie sind genauso lecker.

Blaubeermuffin, Biskuittorte mit Erdbeeren & Sahne, Cola-Eisbecher

Törtchen aus der Mikrowelle: Blaubeermuffin, Biskuittorte mit Erdbeeren & Sahne, Cola-Eisbecher

Rezept: Blaubeermuffin

Absolut köstlich und so einfach zubereitet ...Gewöhnen Sie sich aber lieber nicht an, täglich einen zum Frühstück zu essen!

Für eine Tasse

  • 2 El weiche Butter
  • 
1 Ei (Größe M)

  • 1 El halbfette Milch

  • 1 Tl Vanilleextrakt

  • 3 El heller Farinzucker

  • 4 El Mehl
  • 1⁄3 Tl Backpulver
  • 1⁄4 Tl Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 
3 El frische Heidelbeeren
  • 1⁄2 Tl Rohrohrzucker

1. Die Butter in eine 350-Ml-Tasse geben und in der Mikrowelle in 10–20 Sekunden zerlassen.

2. Ei, Milch und Vanille zugeben und alles mit einer Gabel gründlich vermengen.

3. Zucker, Mehl, Backpulver, Zimt und Salz einrieseln lassen und alles zu einem glatten Teig schlagen. Die Hälfte der Heidelbeeren unterheben, den Rest obendrauflegen.

4. In der Mikrowelle 2 Minuten 20 Sekunden (bei 600 W), 2 Minuten (bei 800 W) oder 1 Minute 40 Sekunden (bei 1000 W) garen.

5. Mit dem Rohrohrzucker bestreuen und noch warm servieren.

Tipp: Verwenden Sie statt der Heidelbeeren auch mal Him­beeren oder kleine Birnenstücke. Mischen Sie außer­ dem Schokostücke darunter - sie passen perfekt dazu!

Rezept: Biskuittorte mit Erdbeeren & Sahne

In England ein Klassiker zum Tee und eigentlich ist dieser Mug Cake viel zu schade zum Essen ...

Für eine Tasse

  • 2 El weiche Butter
  • 1 Ei (Größe M)
  • 2 El halbfette Milch

  • 1 Tl Vanilleextrakt

  • 3 El feinster Zucker
  • 
4 El Mehl
  • 1⁄3 Tl Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 40 ml Crème double
 (Deko)
  • 1 El Puderzucker
 (Deko)
  • 1 El Erdbeerkonfitüre (Deko)
  • 1 Erdbeere, halbiert (Deko)

1. Die Butter in eine 350-ml-Tasse geben und in der Mikrowelle in 10-20 Sekunden zerlassen.

2. Ei, Milch und Vanille zugeben und alles mit einer Gabel gründlich vermengen. Zucker, Mehl, Backpulver und Salz einrieseln lassen und alles zu einem glatten Teig schlagen.

3. In der Mikrowelle 1 Minute 25 Sekunden (bei 600 W), 1 Minute 15 Sekunden (bei 800 W) oder 1 Minute 5 Sekunden (bei 1000 W) garen. Abkühlen lassen.

4. Inzwischen für die Glasur mit einem Rührbesen oder einer Gabel die crème double mit Puderzucker leicht steif schlagen.

5. Zuerst die Konfitüre auf den Kuchen streichen, dann 1 Klecks crème double daraufgeben. Mit der Erdbeere garnieren und mit einer Kanne Earl-Grey-Tee servieren.

Tipp: Rühren Sie Holunderblütenlikör in die Sahne und garnieren Sie sie mit Himbeeren - eine unschlagbare Kombination!

Rezept: Cola-Eisbecher

Diesen Happy-Hour-Spaß sollten Sie Ihren Kindern nicht vorenthalten. "Coke Floats" sind im englischsprachigen Raum ein erfrischender Klassiker - wie Eiskaffee, nur mit Cola!

Für eine Tasse

  • 2 El weiche Butter
  • 1 El Kakaopulver
  • 1 Ei (Größe M)

  • 2 El Cola
  • 3 El brauner feinster Zucker
  • 4 El Mehl
  • 1⁄3 Tl Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Tl weiche Butter (Deko)
  • 1⁄2 Tl Kakaopulver (Deko)
  • 2 El Puderzucker (Deko)
  • 1 Tl Cola (Deko)
  • 1 Kugel Vanilleeis

  • 1 El saure Colaflaschen

1. Die Butter in eine 350-ml-Tasse geben und in der Mikrowelle in 10-20 Sekunden zerlassen.

2. Kakaopulver gründlich einrühren. Ei, Cola und Zucker dazugeben und alles gut mit einer Gabel vermengen. Mehl, Backpulver und Salz einrieseln lassen und alles zu einem glatten Teig schlagen.

3. In der Mikrowelle 2 Minuten 20 Sekunden (bei 600 W), 2 Minuten (bei 800 W) oder 1 Minute 40 Sekunden (bei 1000 W) garen. Abkühlen lassen.

4. Inzwischen für die Glasur Butter, Kakaopulver, Puderzucker und Cola in eine große Tasse geben und gut verrühren. In der Mikrowelle in 10-15 Sekunden schmelzen, dann nochmals glatt rühren.

5. Den Kuchen mit 1 Kugel Eis garnieren und mit der Glasur beträufeln. Mit den Colaflaschen servieren.

Tipp: Probieren Sie mal Cherry­-Cola­-Floats: Verwenden Sie im Teig Cherry Cola und zum Garnieren Kirscheis.

Buchcover "Mug Cakes"

Buchtipp

"Ruckzuck-Küchenglück aus der Tasse" - das verspricht die neue Rezeptesammlung aus dem Hause EMF.  Die britische Food-Stylistin Mima Sinclair präsentiert darin 40 ganz unterschiedliche Mug-Cake-Kreationen - von einer Variante mit Salzkaramell und Schokolade bis hin zum umgedrehten Apfelkuchen mit Zimt. Erschienen ist das Buch in der Edition Martin Fischer für 9,99 Euro.


© Fotos: Tara Fisher/Edition Michael Fischer


IVAs Blog

Netzfundstücke, Hilfreiches, Schönes: Hier schreibt IVA über alles, was sie bewegt.

LESEN
Gewinnspiele

Aktuelle Gewinnspiele aus den Bereichen Beauty, Mode, Reise und Design!

Mitmachen