Sommerdrinks mit Aperol

Bitter, süß und herb. Der italienische Likör verpasst Cocktails und Aperitifs einen fruchtig-bitteren Geschmack. Hier finden Sie vier Rezepte für ausgefallene Variationen

Rezept: Aperol Basilico Lemon Spritz

Für ein Glas

  • 4cl Aperol
  • 
5cl Prosecco
  • 
5cl Bitter Lemon

  • 1 Scheibe Zitrone
  • Basilikum

1. Eiswürfel ins Glas geben, Aperol dazugeben, Bitter Lemon hinzufügen und mit Prosecco auffüllen.

2. Eine Scheibe Zitrone und einen kleinen Basilikumstängel als Deko ins Glas geben.

Rezept: Aperol Rhabarber Spritz

Für ein Glas

  • 4cl Aperol

  • 6cl Rhabarbersaft

  • 2cl Prosecco
  • 
Soda

  • 1 halbe Erdbeere


1. Eiswürfel ins Glas geben, Aperol dazugeben, den Rhabarbersaft hinzufügen und mit Prosecco auffüllen. Zum Schluss einen Schuss Soda hinzugeben

2. Eine halbe Erdbeere als Deko ins Glas geben.

Rezept: Aperol Spicy Ginger

Für ein Glas

  • 4cl Aperol

  • 5cl Ginger Beer

  • Limettensaft aus einer halben Limette

  • Gurkensticks oder Rosmarin

1. Eiswürfel ins Glas geben, Aperol dazugeben und Limettensaft hinzufügen. Dann mit Ginger Beer auffüllen.

2. Die Gurkensticks oder Rosmarin als Deko ins Glas geben.

Rezept: Aperol Maracuja Spritz

Für ein Glas

  • 4cl Aperol

  • 6cl Maracujasaft

  • 2cl Prosecco

  • Soda
  • Limettensaft aus einer halben Limette

  • Rote Früchte (z.B. Cranberrys und eine halbe Erdbeere)


Zubereitung

Eiswürfel ins Glas geben, Aperol dazugeben, Maracujasaft und Limettensaft hinzufügen, mit Prosecco und Soda auffüllen. Für die Deko rote Früchte, wie z.B. Cranberrys und die halbe Erdbeere, ins Glas geben.


PR


IVAs Blog

Netzfundstücke, Hilfreiches, Schönes: Hier schreibt IVA, über alles was sie bewegt!

LESEN
Gewinnspiele

Aktuelle Gewinnspiele aus den Bereichen Beauty, Mode, Reise und Design!

Mitmachen