Winter-Bratapfel-Porridge

Der Duft von gerösteten Mandeln und Zimt, der Geschmack von knackigem Obst und ein warmer, magenschmeichelnder Brei aus bestem Hafer verwandeln jeden Wintermorgen in einen guten Tagesstart. Das Winter-Porridge-Rezept von Bloggerin "The Waitress" weckt alle Sinne.

Die Hafer-Mandel-Zimt-Mischung lässt sich auch wunderbar im Voraus zusammenstellen. Einfach in ein Vorratsglas geben, morgens mit der Hafermilch aufkochen.

Eventuell etwas Rohrzucker, Kokosblütenzucker oder Agavendicksaft zum Süßen. Da die Hafermilch schon von Natur aus eine gewisse Süße mitbringt, schmeckt das Porridge aber auch sehr gut ohne zusätzlichen Zucker.

Bloggerin "The Waitress" empfieht: "Und wer seine Lieben mit so einem wohlig-warmen Frühstücksglück verwöhnen möchte, kann die Mischung in ein hübsches Schraubglas füllen und das Porridge mit einem kleinen Rezeptzettel unter dem Weihnachtsbaum verstecken. Ein kleines, feines Geschenk aus der Küche."


© Theresa Kellner / The Waitress


IVAs Blog

Netzfundstücke, Hilfreiches, Schönes: Hier schreibt IVA, über alles was sie bewegt!

LESEN
Gewinnspiele

Aktuelle Gewinnspiele aus den Bereichen Beauty, Mode, Reise und Design!

Mitmachen