Beltracchi - Die Kunst der Fälschung

Der amüsante Dokumenarfilm über einen echten Schurken: Kunstfälscher Wolfgang Beltracchi

Unermüdlich: Wolkgang Beltracchie malt täglich. Fälschen darf er bloss nicht mehr

Der Dokumentarfilm über den Maler Wolfgang Beltracchi porträtiert einen Menschen, der keinerlei Gerechtigkeitsempfinden hat, aber ein einzigartiges Talent, das er schamlos ausnutzt: Er kann den Stil der unterschiedlichsten Epochen und Maler täuschend echt imitieren. 

Der Film zeigt auch auf, wie der internationale Kunsthandel agiert und warum es Beltracchi und seiner Frau als Komplizin möglich war,  Millionen zu "erbeuten" und die Kunstszene mit meisterhaften Fälschungen über 30 Jahre zum Narren zu halten. Wolfgang Beltracchi verbüßt seit 2011 sechs Jahre Haft im offenen Vollzug.  

Eine Schar von Kunsthistorikern, Anwälten, Polizisten und Detektiven waren über anderthalb Jahre damit beschäftigt, seine kriminellen Machenschaften aufzudecken. Trotzdem weiß man bis heute nicht, wie viele Fälschungen Beltracchi wirklich angefertigt und in Umlauf gebracht hat. Sehenswert, auch wenn man kein Kunstexperte ist…

-> Hier können Sie die DVD für 16,99 Euro kaufen


IVAs Blog

Netzfundstücke, Hilfreiches, Schönes: Hier schreibt IVA über alles, was sie bewegt.

LESEN
Gewinnspiele

Aktuelle Gewinnspiele aus den Bereichen Beauty, Mode, Reise und Design!

Mitmachen