Chili und Paprika selber anbauen

Bauen Sie selber scharfe Chillis und knacken Paprika an. Mit den Tipps von "Parzelle94" - Gärtner, Blogger und Imker Stefan Michalk - werden Sie zum glücklichen Gemüse-Gärtner.

5 Fragen an Parzelle94.de

 

1. Warum pflanzt du Paprika und Chili? 

Chili und Paprika gehören für mich einfach zum Garten dazu. Ich bin Paprika-Fan, das ist mein Lieblingsgemüse! An Chilis mag ich die Schärfe und natürlich die Sortenvielfalt. Jede Sorte sieht anders aus. Beides - Chilis und Paprika - gedeihen in unseren Breiten problemlos im Garten, so daß jeder Kleingärtner sich daran versuchen kann!

"Willst du ein Leben lang glücklich sein, werde Gärtner." chinesisches Sprichwort

 

2. Bleibt die Pflanzen im Topf, kann ich sie also auch auf dem Balkon ziehen? 

Klar, Paprika kann man problemlos auch im Topf auf dem Balkon selbst anbauen. Sie lieben Wärme und Sonne, dürfen aber nicht ganz austrocknen. Und solange man das Düngen nicht vernachlässigt (Biodünger!), kann man auch auf dem Balkon beträchtliche Mengen Chili ernten! Mehr als man verbrauchen kann. Keine Scheu vor exotischen Sorten - die wachsen fast alle bei uns.

 

3. Was für Rezepte machst du mit deinem Paprika und Chili?  

Ich koche gerne indisch, am liebsten im Wok über dem Lagerfeuer. Zum Beispiel "scharfe schwarze Linsen mit Tomaten und Knusperzwiebeln" oder "Indischen Blumenkohl" - beides sehr lecker und mit eigenen Chilis und Tomaten ein Genuß!  Für den Winter konserviere ich mir die Chilis in Olivenöl - tröpfchenweise Schärfe zum Besipiel für Salate und Soßen.

 

4. Wirst du etwas zum ersten Mal pflanzen dieses Jahr? 

Ja, dieses Jahr versuche ich mich zum ersten Mal am Spargelanbau. Der Grüne Spargel hat es mir sehr angetan und ich möchte den ab sofort auch aus dem eigenen Garten ernten. Leider kann man den erst im zweiten Jahr ernten. Aber Geduld ist ja eh die erste Vorraussetzung für das Gärtnern. 

 

5. Was hat in dir den Gärtner geweckt? 

Meine Eltern und Großeltern hatten alle einen Kleingarten - ich glaube, ich habe von denen das Kleingarten-Gen geerbt. Im Ernst: Eigentlich war ich damals auf der Suche nach einer Oase im Grünen. Als ich die dann gefunden hatte, waren dort auch schon Beete vorhanden, die natürlich bestellt werden wollten. So kam eins zum anderen und die Welt hatte einen Kleingärtner mehr!

Auf Parzelle94.de summt es: "Bienen - Man muss sie mögen. Ob ich das tue, wusste ich am Anfang eigentlich überhaupt nicht – aber zum Gärtnern gehören Bienen für mich einfach dazu."

Danke und immer einen grünen Daumen...

LAVIVA.com bedankt sich ganz herzlich bei Parzelle94.de für die feurigen Tipps und wunderschönen Gartenbilder.

Wir werden Parzelle94.de im Auge behalten und der grünen Oase regelmäßige Online-Besuche abstatten.


IVAs Blog

Netzfundstücke, Hilfreiches, Schönes: Hier schreibt IVA, über alles was sie bewegt!

LESEN
Gewinnspiele

Aktuelle Gewinnspiele aus den Bereichen Beauty, Mode, Reise und Design!

Mitmachen