Das Horoskop für März 2017

Was bringt uns der März in Sachen Liebe, Job und Freundschaft? LAVIVA-Astrologe Michael Allgeier verrät es.

Fisch-Illu: Frau mit Fisch-Badekappe

Horoskop im März 2017: Was verraten Ihnen die Sterne?

Fische

20.2. – 20. 3.

Hier kommt die Einladung zum Hellsehen, denn Ihr Draht zur geistigen Welt ist in diesem Monat besser denn je. Gehen Sie doch mal in sich, ob Ihnen von dort etwas zufliegt. Am 7. März sind Sie besonders fürsorglich und liebevoll. Ihre Kinder, Verwandten oder Haustiere werden sich freuen. Aber denken Sie auch mal an den Mann, der wie selbstverständlich neben Ihnen steht. Eine kleine Reise wäre jetzt genau richtig, allerdings sollten Sie eher einen Wellness-Urlaub buchen mit entspannenden Waldspaziergängen statt eines Aktiv-Camps. In der letzten März-Woche bitte darauf achten, unnötige Risiken zu vermeiden. Lieber einmal zu vorsichtig sein als am Ende im Krankenhaus zu liegen. In der Monatsmitte, rund um den 12. und 17., könnten die Fische-Geborenen der dritten Dekade einen kleinen Durchhänger haben. Saturn verdüstert vorübergehend die Stimmung. Glücklicherweise nur für kurze Zeit. Ende März läuft die Welt dann wieder so, wie Sie sich das wünschen.

Widder

21. 3. – 20. 4.

Sie fahren gerade auf der Überholspur. Passen Sie auf, dass Sie nicht ins Schleudern geraten! Gerade in der letzten März-Woche ist die Unfallgefahr hoch. Dafür wird der 25. März ein Glückstag in der Liebe – Sonne und Venus verbinden sich in Ihrem eigenen Tierkreiszeichen. Zeigen Sie Ihrem Partner, wie sehr Sie ihn mögen!

Stier

21. 4. – 21. 5.

Oh, oh: Der Energieplanet Mars steht am 10. März in Ihrem Zeichen. Das bringt die erste Hälfte der Stier-Geborenen so richtig auf Trab. Die anderen bleiben lieber auf dem Sofa liegen und harren der Dinge, die da kommen. Oder eben nicht kommen. Zwischendurch finden Sie beim Chillen neue Lösungen für alte Probleme.

Zwillinge

22. 5. – 21. 6.

Etwas müde und unkonzentriert sind Sie in den ersten März-Tagen, um den 12. und 17. werden Sie sogar missmutig. Zum Trost: Der restliche Monat verläuft positiv. Am 18. März sollten Sie sich mit einem Menschen verabreden, von dem Sie schon lange nichts mehr gehört haben. Geben Sie sich einen Ruck: rufen Sie an!

Krebs

22. 6. – 22. 7.

Sie gehören derzeit zu den Überaktiven, dabei sollten Sie In der ersten und letzten März-Woche Ihre Nerven schonen und lieber in einen langsamen Modus zurückschalten. Am 10. März erreichen Sie Ihr Ziel am ehesten, wenn Sie es nicht übertreiben. Am 27. März sind Sie in zärtlicher Grundstimmung. Was für ein Kuscheltag!

Löwe

23. 7. – 23. 8.

Die rückläufige Widder-Venus könnte Ihnen eine alte Liebe zurückbringen, sofern Sie das wirklich wollen ... Zurzeit gelingt Ihnen nämlich so ziemlich alles. Von Vorteil wäre allerdings ab und zu etwas mehr Taktgefühl Ihrerseits, sonst stehen Sie trotz Ihres Erfolgs bald alleine da. Der 5. März wird ein Energietag. Machen Sie was draus!

Jungfrau

24. 8. – 23. 9.

Zum Monatsbeginn schwächeln Sie etwas, aber das geht zügig vorbei. Schon am 10. März sind Sie wieder fit. Ihr durchdachtes Vorgehen garantiert einen lang anhaltenden Erfolg. Am 7. März sollten Sie für Ihre Lieben etwas Besonderes kochen. Neben den richtigen Zutaten werden Sie auch die richtigen Worte finden.

Waage

24. 9. – 23. 10.

Glückwunsch! Mit Glücksplanet Jupiter im eigenen Zeichen gehören Sie diesen Monat zu den Gewinnern. In Ihnen drängt alles danach, sich so frei wie möglich zu entfalten. Doch Vorsicht: Es könnte sich ein Konflikt anbahnen! Nicht jeder wird Ihren Drang verstehen – manch einer fühlt sich von Ihnen eher überrannt.

Skorpion

24. 10. – 22. 11.

Ihre angeborene Sturheit ist gar nicht so schlecht, wenn von allen Seiten Stress droht. Sie wirkt wie ein natürlicher Panzer, der nur wenig durchlässt. Erst ab dem 10. März könnte die erste Hälfte der Skorpion-Geborenen in eine ernste Streiterei hineingezogen werden. Versuchen Sie dann, Ihre Emotionen zu kontrollieren!

Schütze

23. 11. – 21. 12.

Zum Monatsanfang sollten Sie sich nicht zu sehr verausgaben, und um den 12. und 17. März bewahren Sie bitte Ihren angeborenen Optimismus. Lassen Sie sich nicht von Saturn entmutigen, falls Sie zur letzten Schütze-Dekade gehören! Das wird wieder! Alle anderen im Sternzeichen haben jetzt viel Spaß und genießen jeden Tag.

Steinbock

22. 12. – 20. 1.

An sich gehören Sie ja zu den Vernünftigen, doch im März ist alles anders: Vor allem die Steinböcke der dritten Dekade könnten in der ersten März-Woche eine Art Höhenflug bekommen. Nicht gut! In der letzten Woche gilt: Achtung auf der Autobahn! Schließlich werden Sie sehnsüchtig erwartet und sollten dort gut ankommen.

Wassermann

21. 1. – 19. 2.

Trotz kritischer Konstellationen schaffen Sie es, sich neutral zu verhalten und die Tage bestmöglich zu nutzen. Gerade der 5. März ist ein Tag für Höchstleistungen. Im Sport könnten Sie sich nun selbst übertrumpfen. Nur der träge Stier-Mars nervt Sie ab dem 10. März. Sie hassen es halt, wenn irgendwer Sie ausbremsen mag.


© Illustration: Birgit Lang | aus der "LAVIVA"-Ausgabe März 2017


IVAs Blog

Netzfundstücke, Hilfreiches, Schönes: Hier schreibt IVA über alles, was sie bewegt.

LESEN
Gewinnspiele

Aktuelle Gewinnspiele aus den Bereichen Beauty, Mode, Reise und Design!

Mitmachen