Der kleine Tod

In dieser schwarzhumorigen Komödie, die am 9. April in unseren Kinos startete, versuchen fünf australische Vorstadtpaare, ihre bisher tabuisierten sexuellen Fantasien auszuleben. Mit ungewöhnlichen Folgen - auch für die Lachmuskeln der Kinobesucher

Stefanie Wille
Der trauernde Richard (Patrick Brammall) erregt seine Frau Rowena (Kate Box) sogar auf der Beerdigung seines Vaters.

Der trauernde Richard (Patrick Brammall) erregt seine Frau Rowena (Kate Box) sogar auf der Beerdigung seines Vaters.

In "Der kleine Tod" geht es - wie der Titel vielleicht schon erahnen lässt - um die schönste Nebensache der Welt. Denn mit der Wendung "la petite mort" bezeichnet der französische Volksmund den Orgasmus.  Wer nun aber beim Regiedebüt des Schauspielers Josh Lawson einen Erotikstreifen wie "Fifty Shades of Grey" erwartet, wird enttäuscht. Denn in dem skurrilen Episodenfilm lernt der Zuschauer fünf verschiedene bizarre Sex-Fantasien von australischen Vorstadtpaaren kennen, die er mit Sicherheit nicht erwartet hätte.

Maeve (Bojana Novakovic) gesteht ihrem Freund Paul (Josh Lawson) einen besonderen Geburtstagswunsch.
Maeve (Bojana Novakovic) gesteht ihrem Freund Paul (Josh Lawson) einen besonderen Geburtstagswunsch.

"Ich will, dass du mich vergewaltigst", gesteht zum Beispiel Maeve (Bojana Novakovic) ihrem Freund Paul (Josh Lawson) gleich zu Beginn des Films. Ihre Freundin Rowena (Kate Box) dagegen törnt es unglaublich an, wenn sie ihren Mann (Patrick Brammall) weinen sieht. Offensichtlich haben die Bewohner der australischen Vorstadtstraße alle eins gemeinsam: Ihr Sexleben bereitet ihnen Sorgen und sie werden sich darüber bewusst, entweder durch Zufälle oder durch professionelle Hilfe, wie sich das eventuell ändern lässt. Die Folgen sind aber nicht nur Ekstase und Lust für die Protagonisten - und herrlich komische Momente für den Kinobesucher - sondern auch die Erkenntnis, dass die Erfüllung sexueller Vorlieben auch Konsequenzen haben kann, wenn diese Träume Wirklichkeit werden. Fazit: "Der kleine Tod" ist kein schlüpfriger Erotikthriller, aber eine sehr charmante und zuweilen auch skurrile Komödie, die kurzweilig sehr unterhält.

Das Video wird erst nach dem Klick von YouTube geladen und abgespielt. Dazu baut Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den YouTube-Servern auf. Mehr Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.


Der kleine Tod
– Eine Komödie über Sex

Regie & Drehbuch: Josh Lawson
Produktion: Jamie Hilton, Michael Petroni, Matt Reeder
Darsteller: Josh Lawson, Bojana Novakovic, Damon Herriman, Kate Mulvany, Kate Box, Patrick Brammall, Alan Dukes, Lisa McCune, Erin James, T.J. Power, Kim Gyngell, Lachy Hulme
KINOSTART: 9. APRIL 2015    


IVAs Blog

Netzfundstücke, Hilfreiches, Schönes: Hier schreibt IVA über alles, was sie bewegt.

LESEN
Gewinnspiele

Aktuelle Gewinnspiele aus den Bereichen Beauty, Mode, Reise und Design!

Mitmachen