Für immer Adaline

Adaline ist 29 Jahre alt – und das seit 77 Jahren. Doch die ewige Jugend kommt zu einem hohen Preis: Um nicht aufzufallen, beschließt sie, niemals eine ernste Beziehung einzugehen.

Von Ulrike Schröder

Die Welt verändert sich, nicht aber Adaline Bowman (Blake Lively) in dem Film "Für immer Adaline": Nach einem Autounfall hört sie plötzlich auf zu altern und bleibt für immer 29 Jahre jung. Damit ihr Geheimnis niemand aufdeckt, verbringt sie ihr Leben eher einsam. Alle zehn Jahre verlässt sie die vertrauten Menschen um sich herum und baut sich woanders eine neue Identität auf. Nur ihre Tochter Flemming (Ellen Burstyn) ist eingeweiht.

Es könnte ewig so weitergehen, wenn nicht die Liebe dazwischen käme ... Denn eines Tages begegnet Adaline einem Mann, mit dem sie gegen alle guten Vorsätze unbedingt zusammen sein will: Ellis Jones, gespielt von Michiel Huisman. Erst geht alles gut, bis sie mit ihrem Freund zum ersten Mal dessen Eltern besucht. Ihr wohl konstruiertes Leben droht aufzufliegen, denn Ellis' Vater William (Harrison Ford) erkennt die junge Frau wieder ...

"Für immer Adaline" gibt es ab 20.11. als Blu-ray, DVD und VOD. Mehr Infos zum Film finden Sie auf www.facebook.com/FuerImmerAdaline.derFilm und www.fuer-immer-adaline.de oder in diesem Trailer.


© Fotos: Universum Film


IVAs Blog

Netzfundstücke, Hilfreiches, Schönes: Hier schreibt IVA über alles, was sie bewegt.

LESEN
Gewinnspiele

Aktuelle Gewinnspiele aus den Bereichen Beauty, Mode, Reise und Design!

Mitmachen