Viele grüne Mitbewohner

Silvia ist leidenschaftliche Hobby-Gärtnerin. Auf ihrem Blog garten-fraeulein.de zeigt die Würzburgerin, wie ihr Balkon und Garten zu einer blühenden Oase wird.

Egal ob auf ihrem Balkon oder in ihrem Garten: Silvia vom Blog garten-fraeulein.de genießt jeden Augenblick in ihren grünen Oasen. Nichts fühlt sich für die Stadtbewohnerin besser an, als mit einem Buch unter einen Obstbaum zu setzen und die Seele baumeln zu lassen. Wir haben mit der Würzburgerin über ihren Blog  garten-fraeulein.de, ihren Traumgarten und den ultimativen Pflanz-Tipp gesprochen:

Silvia Appel vom Blog Garten Fräulein
Silvia blogggt auf garten-fraeulein.de über ihre Leidenschaft: das Gärtnern

LAVIVA: Worum geht es denn auf Deinem Blog?
Silvia: Es geht um´s Gärten - egal ob im eigenen Garten oder dem Balkon. Es geht mir darum, den Leuten Lust auf´s Gärtnern zu machen, so dass sie am liebsten direkt selbst loslegen wollen. 

Hast Du eine Lieblingsblume?
Da kann ich mich einfach nicht festlegen. Vielleicht ist es bei mir eher so, dass ich jedes Jahr eine andere Blumen am allerliebsten habe. Im letzten Sommer hat mir ganz besonders gut mein Fingerhut gefallen, der gar nicht mehr aufgehört hat zu blühen.

Was wächst und blüht in deinem Garten und auf was bist Du besonders stolz?
Kräuter, Tomaten, Paprika, Kartoffeln, Erdbeeren, Salat, Oleander, Rosen, Taglilien und Hortensien: Mein Balkon ist also genauso vielfältig wie ein Garten. Besonders stolz bin ich auf die Kapuzinerkresse gewesen. In eine Weinkiste hatte ich ein paar Samenkörner gestreut und diesen nicht mehr viel Aufmerksamkeit geschenkt. Dadurch hat sie sich dazu entschlossen, sich einen Weg durch den Sichtschutz zu suchen und das Balkongeländer herrlich zu umranken. 

Angenommen Du hättest so viel Platz wie Du willst und auch genügend Geld. Wie würde dann Dein Traum-Garten aussehen?
Mein Traum wäre, einmal einen wirklich eigenen Garten zu besitzen - also nicht gemietet oder gepachtet. Diesen würde ich dann total gerne mit einer Gartenbau-Architektin zusammen gestalten: Mit großen Bäumen, einem natürlichen Teich und jeder Menge verspielten Elementen.

Hast Du einen besonderen Tipp, den Du Hobby-Gärtnern unbedingt ans Herz legen möchtest?
Nein. Ich denke, dass jeder seine eigenen Erfahrungen sammeln muss. Man kann noch so viele Ratgeber lesen, aber am meisten lernt man, wenn man einfach mit dem Gärtnern anfängt. Für den Anfang würde ich sagen „Weniger ist mehr“ also lieber mit ein paar wenigen Pflanzen beginnen und sich langsam hocharbeiten.

Danke Dir für das Gespräch.

Buchcover Mein kreativer Stadtbalkon

Buchtipp

Noch mehr wunderbare Pflanztipps und DIY-Projekte gibt Silvia natürlich auf ihrem Blog garten-fraeulein.de, aber auch in ihrem neuen Ratgeber "Mein kreativer Stadtbalkon". Mit ganz tollen Bildern und hilfreichen Tipps zeigt das  Garten-fräulein, wie man sich sein persönliches paradiesisches Wohlfühl-Ambiente schafft.

Erschienen im EMF-Verlag, 19,99 Euro (ET: 19.2.2015)


Alle Fotos Silvia Appel www.garten-fraeulein.de; EMF Verlag


IVAs Blog

Netzfundstücke, Hilfreiches, Schönes: Hier schreibt IVA über alles, was sie bewegt.

LESEN
Gewinnspiele

Aktuelle Gewinnspiele aus den Bereichen Beauty, Mode, Reise und Design!

Mitmachen