"Zu guter Letzt"

Die humorvolle Generationen-Komödie "Zu guter Letzt" mit Shirley MacLaine wird Ihr Herz berühren! MacLaine spielt hier eine Dame, die im Alter ihr Leben umkrempeln will, um sich einen guten Nachruf zu sichern. Vor dem Filmstart am 13. April 2017 verlosen wir 200 x 2 Kinokarten.

Advertorial

Mit LAVIVA ins Kino!

Harriet Lauler (Shirley MacLaine), einst eine erfolgreiche Geschäftsfrau, überlässt nichts dem Zufall. Warum sollte es mit ihrem Nachruf anders sein? Die junge Journalistin Anne (Amanda Seyfried) soll ihn schon zu Harriets Lebzeiten verfassen, stößt aber schon bald auf ein gravierendes Problem: Niemand, wirklich niemand hat ein gutes Wort für Harriet übrig. Wie soll da ein liebenswertes Porträt einer künftig Verstorbenen entstehen? Die kratzbürstige alte Dame hat ein Einsehen und will auf ihre alten Tage die eigene Biografie noch einmal aktiv umschreiben. Dazu muss sie sich unter anderem mit ihrer Tochter Elizabeth (Anne Heche) versöhnen. So unternehmen Harriet und Anne eine Reise, die alles verändern soll ...

"Zu guter Letzt" ist eine ebenso vergnügliche wie herzerwärmende Generationen-Komödie! Hollywood-Ikone Shirley MacLaine glänzt als widerborstiger Drachen, der kurz vor Toresschluss noch einmal die Kurve kriegt, und zwar mithilfe der hinreißenden Amanda Seyfried, die spätestens seit "Mamma Mia!" einem Millionenpublikum bekannt ist.

"Zu guter Letzt" mit Shirley MacLaine, Amanda Seyfried und Anne Heche.

Ab dem 13. April 2017 im Kino.

Facebook: www.facebook.com/tobisfilmclub
Webseite: www.ZuGuterLetzt-DerFilm.de 

200 x 2 Kinokarten zu gewinnen

So machen Sie mit: Schicken Sie bis Mittwoch, den 29. 3. 2017 (Einsendeschluss), eine Postkarte mit dem Kennwort "Zu guter Letzt", Ihrem vollständigen Namen und Ihrer Anschrift an LAVIVA, 20727 Hamburg, oder machen Sie hier online mit. Wir wünschen viel Glück!


© Fotos: Tobis Film


Alles was wir lieben ★

Facebook