Vintage-Retro-Frisuren zum Nachstylen

Von den 20er- bis 70er-Jahren spielten sich auf den Köpfen der Frauen die wundervollsten Dinge ab. Aber wer weiß heute schon noch, wie ein Gibson Tuck geht? Wir zeigen Anleitungen, mit denen Sie die schönsten Vintage-Frisuren einfach nachstylen können.

Buchtipp: Vintage-Frisuren

Buchtipp

Die Looks vergangener Zeiten sind viel zu aufwändig, um sie auch im Alltag zu tragen? In ihrem DIY-Buch "Vintage-Frisuren" räumen die Autorinnen Emma Sundh und Sarah Wing mit diesem Vorurteil auf und zeigen auf sympathisch-lockere Art und Weise, wie sich verschiedene Retro-Hairstyles ohne großes Trara umsetzen lassen.

Emma Sundh, Sarah Wing: "Vintage-Frisuren", 16,99 Euro über mvg Verlag


© Fotos: Martina Ankarfyr/mvg Verlag


IVAs Blog

Netzfundstücke, Hilfreiches, Schönes: Hier schreibt IVA über alles, was sie bewegt.

LESEN
Gewinnspiele

Aktuelle Gewinnspiele aus den Bereichen Beauty, Mode, Reise und Design!

Mitmachen