DIY: Boo-Halloween-Lichter

Im Nu lässt sich eine einfache Konservendose in ein gruseliges Halloween-Licht verwandeln. In unserem DIY verraten wir die Handgriffe.

Von Catharina König

Materialien

  • zwei oder mehr leere Konservendosen
  • Hammer
  • ca. drei Zentimeter langer Nagel mit flachem Kopf
  • schwarzer Sprühlack, matt
  • evtl. Handschuhe
  • Permantmarker
  • etwas Zeitungspapier zum Schutz vor Sprühschmutz

So geht's!

1. Malen Sie mit einem Permanentmarker einen zu Halloween passenden Schriftzug, zum Beispiel "Boo" oder "Trick" oder "Treat" auf die Dose. Anschließend setzen Sie den Nagel auf der Linie an und hämmern die Löcher in die Dose.

2. Sind alle Löcher drin, kann die Dose besprüht werden. Hier am besten die Hinweise des Herstellers beachten. Generell gilt hier aber: Eine Unterlage drunterlegen, die anschließend entsorgt werden kann, mindestens 25 Zentimeter Abstand halten, am besten draußen sprühen und lieber eine dünne Schicht mehr auftragen und etwas zwischendurch trocknen lassen.


© Fotos: Catharina König


IVAs Blog

Netzfundstücke, Hilfreiches, Schönes: Hier schreibt IVA über alles, was sie bewegt.

LESEN
Gewinnspiele

Aktuelle Gewinnspiele aus den Bereichen Beauty, Mode, Reise und Design!

Mitmachen