DIY: Lampenschirm und Buchstütze

Neues von den DIY-Experten. Heute: Wie Sie aus Plastiklöffeln einen Lampenschirm bauen und ihren Büchern Halt mit Stil verpassen.

Auf! Auf! Jetzt wird selbst gemacht, gebastelt und dekoriert: Zum Beispiel ein Lampenschirm aus Plastiklöffeln oder eine ganz besondere Buchstütze

DIY: Lampenschirm aus Plastik-Löffeln

Von der letzten Party ist noch Partybesteck übrig? Super, dann bringen sie es doch einfach zum Leuchten!

Bastelanleitung: Löffel-Lampenschirm

Materialien

  • einen weißen Lampenschirm
  • weiße Plastiklöffel, ca. 60-100 Stück
  • Heißkleber
  • Kerze
  • kräftige Küchenschere
  • Plüsch- oder Federborte (Stoffabteilung)

1. Zunächst müssen die Griffe von den Löffeln entfernt werden. Dafür den Stiel von einem Löffel kurz über einer Kerzenflamme schwenken, dann mit der Küchenschere abtrennen. Dabei etwa 1 cm stehen lassen, das Stück wird später zum Aufkleben gebraucht.

2. Die Löffel mit Heißkleber nun um den Lampenschirm herum befestigen, dabei am unteren Rand anfangen, die Wölbung zeigt nach außen.

3. Die zweite Reihe wird versetzt geklebt, sodass die Löffel wie Schuppen übereinanderliegen. Den Abschluss bildet eine Plüsch- oder Federborte, die ebenfalls mit Heißkleber fixiert wird.

Tipp: Nehmen Sie sich Zeit - diese Bastelarbeit ist nicht schwierig, erfordert aber etwas Geduld, das jeder einzelne Löffel bis zum Aushärten des Klebers gut festgehalten werden muss. Uns Vorsicht, der Klebstoff wird extrem heiß - Verbrennungsgefahr!


Selbst gemacht: Buchstützen "Miniatur-Wald"

Nicht nur für das Kinderzimmer ein echter Hingucker: Mit unseren Buchstützen "Miniatur-Wald" bekommt Ihr Lesestoff garantiert den richtigen Halt. Welche Tiere die romantische Herbststimmung in Ihr Wohnzimmer zaubern, können Sie natürlich selbst bestimmen.

Bastelanleitung: Buchstützen "Miniatur-Wald"

Materialien

  • zwei Holzklötze, ca. 7x9x20 cm (die können Sie sich aus einem Kantholz zusägen lassen)
  • ein Stück Kunstrasen
  • Cutter, Lineal, Schneide-Unterlage
  • Farbe Ihrer Wahl, Pinsel
  • Heißkleber
  • Plastiktiere, z.B. Rehe, Igel, etc. (Spielwarengeschäft)
  • Modellbau-Tannen (Modellbau-Geschäft oder Internet)
  • klene Kieselsteine (Deko-Steine oder beim Baumarkt oder beim Aquariumsbedarf im Tierfachhandel)
  • Schmuckband, farblich passend
  • Schere

1. Die Holzklötze in der Farbe Ihrer Wahl ringsum anstreichen, trocknen lassen.

2. Aus dem Kunstrasen zwei passende Stücke für die Oberseite der Klötze zuschneiden, mit Heißkleber befestigen. Dann die Plastiktiere und Tannen mit Heißkleber auf dem Rasen fixieren, außerdem ein paar Kieselsteine aufkleben.

3. Den Übergang zwischen Klotz und Rasen abschließend mit einem passenden Schmuckband kaschieren.

Lust auf noch mehr Selbstgemachtes?

Dann nichts wie ran an die DIY-Ideen, die wir für Sie in diesem Booklet gesammelt haben. Unsere neun Deko-Objekte sind wirklich leicht nachzumachen. Vieles, was Sie dazu brauchen, haben Sie mit Sicherheit schon zu Hause. Die Anleitungen finden Sie jeweils auf der Rückseite der Modelle.

Wie? Ihre Bastelwut ist noch immer nicht gestillt? Dann schauen Sie doch auf dem Instagram-Kanal des toom-Baumarkts vorbei, auf dem Sie viele weitere DIY-Anleitungen finden.


© LAVIVA


IVAs Blog

Netzfundstücke, Hilfreiches, Schönes: Hier schreibt IVA über alles, was sie bewegt.

LESEN
Gewinnspiele

Aktuelle Gewinnspiele aus den Bereichen Beauty, Mode, Reise und Design!

Mitmachen