DIY: Selbermach-Ideen für den Balkon

Im Winter wird der Balkon gerne als bequeme Abstellkammer missbraucht. Aber wehe, wenn die ersten Sonnenstrahlen die Nase kitzeln. Dann heißt es Aufräumen! Mit diesen Deko-Tipps macht die Balkon-Renaissance sogar Spaß.

Rankhilfe aus Treibholz

Hoch hinaus wollen die Kletterkünstler. Ein paar Treibholzstücke und Sisalschnur bieten den Pflanzen Halt und Hilfe beim Ranken und Ihnen bald Sichtschutz vor den Nachbarn.

Materialien

  • einige gleichlange Treibholzstücke
  • neongelbe Acrylfarbe
  • weiße Acrylfarbe
  • türkise Acrylfarbe
  • Universalpinsel
  • Sisalschnur

1. Treibholzstücke abwechselnd in neongelb, weiß und türkis bemalen. Den Anstrich gut trocknen lassen. Die Treibholzstücke im Abstand von 10 Zentimetern untereinander auslegen.

2. Ein ausreichend langes Stück Sisalschnur abschneiden und in zwei gleichlange Stücke teilen. Die Schnur auf der linken Seite um das unterste Treibholzstück wickeln, verknoten und im gewünschten Abstand das nächste Holzstück an der Schnur festknoten. Die Treibholzstücke auf der rechten Seite genauso festknoten.

3. Die beiden Schnurenden oben miteinander fest verknoten und die Rankhilfe aufhängen.

Tipp: Bemalen Sie jedes Holzstück in einer anderen Farbe. Zum Beispiel können Sie die Holzstücke im Farbverlauf eines Regenbogens arrangieren.

Pflanzenstecker aus Holzbesteck

Lassen sie das Holzbesteck vom Business-Lunch in Ihren Kräutertopf wandern. Wetten, für diese Pflanzschilder geben Sie sicherlich gern mal den Löffel ab...

Materialien

  • Einweg-Holzbesteck
  • hellblaue Acrylfarbe
  • mintfarbene Acrylfarbe
  • Universalpinsel
  • Malerkreppband
  • Stempel
  • Stempelkissen
  • Klarlack

1. Holzbesteck in der gewünschten Höhe mit Kreppband abkleben. Anschließend hellblau und mintfarben streichen und trocknen lassen. Den Anstrich wiederholen und die Farbe gut trocknen lassen. Das Kreppband abziehen.

2. Löffel und Gabeln mit den gewünschten Kräuter- oder Pflanzennamen bestem- peln. Alles gut trocknen lassen und mit Klarlack bestreichen.

Tipp: Für coole Pflanzenstecker tauchen Sie den Stiel des Holzbestecks in angesagte Neonfarbe ein. Für etwas mehr Glamour im Beet dippen Sie Ihr Holzbesteck in goldene Farbe.

Stuhlschmuck aus Servietten

Achtung, frisch geklebt! Ein neuer Look für einen Biergartenstuhl gewünscht? Streichen ist super. Kleben ist besser! Servietten mit Pünktchen, Streifen und Rosen verwandeln diesen Stuhl. Welche Servietten nehmen Sie?

Materialien

  • Klappstuhl mit Holzauflage
  • Schraubendreher
  • Schleifpapier
  • 
weiße Acrylfarbe
  • Universalpinsel
  • Servietten
  • Schere
  • Serviettenkleber
  • Pinsel
  • Klarlack

1. Die einzelnen Latten vom Stuhl abschrauben. Die Oberfläche der Holzlatten mit Schleifpapier leicht anrauen und alle Flächen weiß grundieren. Alle Anstriche gut trocknen lassen.

2. Von der Serviette Streifen in gewünschter Größe ausschneiden und die oberste bedruckte Schicht ablösen.

3. Eine Holzlatte mit Serviettenkleber bestreichen und etwas trocknen lassen. Serviette auflegen und mit wenig Kleber bestreichen. Dabei von der Serviettenmitte nach außen arbeiten, damit keine Falten entstehen. Alle beklebten Oberflächen mit Klarlack versiegeln.

Tipp: Druckverbot! Die Servietten beim Aufkleben auf keinen Fall mit dem Pinsel schieben oder fest andrücken.

Buchcover: "Selbermach-Ideen für den Balkon" von Eva Schneider

Buchtipp

"Selbermach-Ideen für den Balkon" von Eva Schneider ist im blv-Verlag erschienen und kostet 14,99 Euro.


© Neumann / BLV


IVAs Blog

Netzfundstücke, Hilfreiches, Schönes: Hier schreibt IVA über alles, was sie bewegt.

LESEN
Gewinnspiele

Aktuelle Gewinnspiele aus den Bereichen Beauty, Mode, Reise und Design!

Mitmachen